RB Fußball Schule zu Gast beim Unioner Nachwuchs Camp

Ein Hauch von Bundesliga wehte durchs Auestadion

Für vierzig Kinder- und Jugendliche wird die letzte (Ferien-) Woche in sehr guter Erinnerung bleiben. Die Nachwuchsabteilung des FC Union Mühlhausen organisierte ein Trainingslager und holte sich externe namhafte Unterstützung dazu. Auf Einladung weilten drei Trainer von Bundesligist RB Leipzig in der Thomas Müntzer Stadt, der prominenteste Coach war der inzwischen 58-jährige Perry Bräutigam, der in Thüringen viele Jahre für den FC Carl Zeiss Jena zwischen den Pfosten stand. Er bestritt 137 Spiele in der ehemaligen DDR Oberliga und kam auf 104 Einsätze in der 1.Bundesliga. Verantwortlicher des Camps, deren sportliche Trainingsinhalte der RB Fußballschule vermittelt worden, war Rene Köcher. An fünf Tagen gestalteten die RB Coaches ein abwechslungsreiches auf die teilnehmende Altersstruktur ausgerichtetes Trainingsprogramm. Nach der Begrüßung und der Ausgabe der persönlichen Ausrüstung stand täglich am Vormittag ein zweistündiges Trainingspensum im Stationsbetrieb auf dem Programm. Die vierzig Teilnehmer im Alter zwischen 10 bis 14 Jahren, davon dreißig Kids vom FC Union, wurden im wechselnden Stationsbetrieb von den Trainern  gefordert und gefördert. Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgten jeden Nachmittag noch zwei  einstündige Abschnitte mit Spiel- und Turnierformen. So hatten die jungen Kicker jeden Tag Wettkämpfe, deren Sieger mit kleinen Preisen honoriert wurden. Auch für die Pausen zwischendurch war seitens der Camp-Leiter für Spiel, Spaß und kleine Wettkämpfe gesorgt. Ein außersportliches Highlight war der Besuch von RB Maskottchen „Bulli“ im Mühlhäuser Auestadion. Der lustige Glücksbringer des sächsischen Bundesligaclubs animierte alle teilnehmenden  Jugendkicker zu gemeinsamen Erinnerungsfotos, was großen Anklang fand. Zum Abschluss bedankten sich die eingeladenen Trainer für die Einladung, lobten die optimalen Bedingungen im städtischen Auestadion und Unions Nachwuchsleiter Ronny Beck betonte „die gute Zusammenarbeit mit den Nachwuchsverantwortlichen beim sächsischen Fußballverein und mit Steven Berger als Vertreter von der Stadtverwaltung Mühlhausen und deren Genehmigung für das Event im Stadion.“

Foto: RB Maskottchen Bulli mit Pascal Kraft

FC Union Mühlhausen

FC UNION Mühlhausen e.V.
Schwanenteichallee 2a
99974 Mühlhausen

info@fcu1997.de

© 2021 FC Union Mühlhausen e.V. . All Rights Reserved.